MDG Modellguss

Prothetik Modellguss

Das Gerüst für die Versorgung bei nur noch wenigen Zähnen, ist eine Stahlplatte mit Halteklammern.
Diese Teilprothese entspricht der gesetzlichen Grundversorgung.

Anatomischer Abdruck
Erstabformung im Mund des Patienten mit konfektionierten Abdrucklöffeln. 

Funktionsabdruck
Auf den anatomischen Modellen werden individuelle Löffelngefertigt, mit denen der Funktionsabdruck genommen wird. 

Biss
Nach dem im Labor das Meistermodell vermessen wurde und auf diesem der Modellguss hergestellt wurde, werden auf dem Modellgusssätteln, Wachswälle zur Bissnahme angebracht. 

Aufstellprobe (ästhetische Probe)
Nach dem der Modellguss im Labor aufgestellt wurde, wird er im Mund des Patienten auf funktionelle und ästhetische Richtlinen überprüft. 

Fertigstellung
Nach Abschluß aller Einproben wird der Modellguss im Labor fertiggestellt und dem Patienten übergeben.

Kontakt